Was ist eine Diamant Mikrodermabrasion?

 

Die Mikrodermabrasion ist am besten als ein mechanisches Peeling zu beschreiben: Mit Hilfe von Schleifköpfen wird die oberste Hautschicht sanft abgetragen, sodass abgestorbene Hautzellen endgültig entfernt werden können.

Das darunter liegende Hautgewebe wird angeregt, neue Hautzellen zu bilden und bereits vorhandenes, geschädigtes Gewebe sanft zu reparieren. Auf diese Weise kann eine Vielzahl von Hautproblemen - wie beispielsweise Falten und Fältchen, Unreinheiten, Akne oder fehlerhafte Pigmentierung - korrigiert werden.

 

Welche Probleme können mit der Diamant Mikrodermabrasion behandelt werden?
Die Diamant Mikrodermabrasion eignet sich hervorragend für Problembereiche im Gesicht und am Körper; sie ist bei jedem Hauttyp und jeder Hautfarbe universell einsetzbar. Zu den wichtigsten Anwendungen gehören die Behandlung von:

  • lichtbedingten Schäden 
  • Hautverfärbungen und fehlerhaften Pigmentierungen
  • spröde oder trockene Haut (sogenannte Xerodermie)
  • Narben
  • abgeheilte Akne (Achtung: Eine Behandlung im akuten Stadium ist nicht zu empfehlen)
  • Dehnungsstreifen bzw. Schwangerschaftsstreifen
  • grobe Haut und unnatürliche Verdickungen der Haut 
  • Hornhautbildung 
  • Warzen 
  • Knötchen sowie 
  • alle Arten von Verhornungsstörungen.

Datenschutzerklärung